Huo Xiang – 广藿香 – Pogostemonis herba

In der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM) ist Huo Xiang (Pogostemonis herba) als ein Arzneimittel zur Umwandlung von Feuchtigkeit bekannt. Die Stammpflanze ist das Indisch Patschuli aus der das auch bei uns bekannte Patschiliöl gewonnen wird.

Pinyin:
Huò Xiāng
Guǎng Huò Xiāng

Synonym:
Guang Huo Xiang, 广藿香

Traditionelle Langzeichen:
廣藿香

Familie:
Labiatae (Lippenblütler)

Stammpflanze:
Pogostemon cablin (Blanco) Benth

Deutscher Name:
Cablin’s Patchulikraut

Englischer Name:
Cablin Patchouli Herb

Vorkommen:
Huo Xiang (Pogostemonis herba) ist hauptsächlich in den chinesischen Provinzen Guangdong und Hainan anzutreffen.

Sammlung, Aufbereitung, Lagerung:
Das Kraut wird in Sommer und Herbst gesammelt.

Tatsächlicher Geruch und Geschmack:
besonders Duftend und leicht bitter.

Temperaturverhalten:
neutral mit warmer Tendenz

Geschmack:
scharf

Funktionskreisbezug:
Milz, Magen, Lunge

Wirkrichtung:
absenkend

Wirkort:
Milz, Magen, Lunge