Das chinesische Zeichen für „bei, in“

yú - bei, in - chinesisches Schriftzeichen: bei, in (Präposition)

: Familienname

Strichzahl: 3

Dieses aus nur drei Strichen bestehende chinesische Schriftzeichen 于 (yú) hat die Bedeutung der Präpositionen „in, bei“. Es steht aber auch für den Familiennamen „Yú“

Zu beachten ist das kleine Häckchen am Ende des senkrechten Strichs. Ohne diesem Häckchen ist es ein ganz anderes Zeichen mit einer anderen Bedeutung, nämlich 干 (gàn – tun, machen).

Traditionelles Lanzeichen:

yú - bei, in - traditionelles Langzeichen

Strichfolge und Strichrichtung:

yú - bei, in - Strichfolge

Bestandteile:

Radikal:

一 (横, héng, horizontaler Strich)

…mehr zu diesem Radikal

In einigen Quellen wird auch das Zeichen für „zwei“ ニ (èr) als Wurzelzeichen angegeben.

Häufig benutzte Wörter und Ausrücke

  • 于是 (於是) – yúshì – daraufhin, demzufolge, deswegen, daher, folglich;
  • 等于 (等於) – děngyú – ist gleich, Summe von, ergibt, betragen (mathem. Ausdruck);
  • 关于 (關於) – guānyú – in Bezug auf, bezüglich, betreffs, hinsichtlich, zu, über;
  • 属于 (屬於) – shǔyú – gehören, angehören, zu jmdm/etw. gehören, zugehörig sein;
  • 由于 (由於) – yóuyú – aus folgendem Grund, infolge von, aufgrund, weil, wegen;
  • 至于 (至於) – zhìyú – bezüglich, über, was jmdn/etw. betrifft/ angeht/ anbelangt;
  • 终于 (終於) – zhōngyú – schließlich, endlich, letzten Endes, letztendlich.

Weitere Artikel zu den chinesischen Schriftzeichen