Das chinesische Zeichen für „unten“

xià - unten - chinesisches Schriftzeichenxià
unten, unter; abwärts, nach unten, hinunter; fallen (Regen, Schnee); absteigen, hinuntergehen, abgehen, aussteigen aus; nächst; später; spielen (Karten, Brettspiel)

Strichzahl: 3

Das chinesische Schriftzeichen 下 (xià) mit der Bedeutung für „oben“ lässt sich leicht erkennen. Im Gegensatz zu dem Zeichen für oben, ist dieses Zeichen abgehend von dem durchgezogenen waagerechten Strich nach unten ausgerichtet. Man kann sich vorstellen, wie eine Maus, deren nach unten gerichteten Schwanz man sieht, an einem Tischbein herunterklettert.

Strichfolge und Strichrichtung:

xià - unten - Strichfolge

Bestandteile:

Radikal:

一 (横, héng, horizontaler Strich)

Häufig benutzte Wörter und Ausrücke

  • 下班 – xiàbān – Dienstschluss, Feierabend, nach der Arbeit;
  • 下边 (下邊) – xiàbiān – untere Seite, Unterseite, unten, unter, unterhalb;
  • 下课 (下課) – xiàkè – den Unterricht beenden, Utnerrichtsschluss;
  • 下来 (下來) – xiàlái – herabkommen, herunterkommen, nach unten kommen;
  • 下午 – xiàwǔ – Nachmittag, nachmittags;
  • 下雨 – xiàyǔ – es regnet;
  • 下雪 – xiàxuě – es schneit;
  • 下巴 – xiàbā – Kinn, Kiefer;
  • 下车 (下車) – xiāchě – aussteigen;
  • 下载 (下載) – xiàzài – Download, herunterladen, downloaden

Weitere Artikel zu den chinesischen Schriftzeichen