Das chinesische Schriftzeichen für „Hand“

shǒu - Hand - chinesisches Schriftzeichenshǒu
Hand, Griff, Stiel

Strichzahl: 4

 

Das chinesische Schriftzeichen 手 (shǒu) mit der Bedeutung für „Hand“ setzt sich auch vier Strichen zusammen. Es ist gleichzeitig auch ein Radikal, welches in vielen anderen Zeichen wiederzufinden ist.

Dieses Schriftzeichen entstand aus der bildlichen Darstellung einer Hand mit fünf Fingern. Die Finger wurden durch die Verwendung des Schreibpinsels in waagerechte Striche umgewandelt und auf die heutige Strichzahl reduziert.

Strichfolge und Strichrichtung:

shǒu - Hand - chinesisches Schriftzeichen

Bestandteile:

手 (shǒu, Hand)

Radikal:

手 (shǒu, Hand – 提手旁, tíshǒupáng, Radikal erhobene Hand )

Dieses Radikal steht wie seine Schreibvarianten 才 oder 扌stets auf der linken Seite eines Schriftzeichens. Zeichen, welche dieses Radikal enthalten etwas mit der Hand zu tun.

Häufig benutzte Wörter und Ausrücke

  • 手套 – shòutáo – Handschuh, Handschuhe;
  • 手册 (手冊) – shǒucè – Handbuch, Leitfaden, Betriebsanleitung, Manual, Notitzbuch;
  • 手刹 (手剎) – shǒushā – Handbremse;
  • 手印 – shǒuyìn – Fingerabdruck, Handabdruck;
  • 手工 – shǒugōng – Handarbeit;
  • 手帕 – shǒupà – Taschentuch, Schnupftuch;
  • 手心 – shǒuxīn – Handteller, Handfläche;
  • 手指 – shǒuzhǐ – Finger;
  • 手纸 (手紙) – shǒuzhǐ – Toilettenpapier.

Weitere Artikel zu den chinesischen Schriftzeichen