Das chinesische Zeichen für „nehmen“

qǔ - chinesisches Schriftzeichen
nehmen, holen, abholen, zugreifen, bekommen, sich unterziehen

Strichzahl: 8

Die Bedeutung dieses chinesischen Schriftzeichens 取 (qǔ) ist „nehmen“. Dieses Zeichen setzt sich aus den Zeichen für „Ohr“ 耳 (ěr) und „Hand“ (又) zusammen. Du kannst dir dieses Zeichen ganz einfach einprägen indem du das linke Ohr 耳 mit der rechten Hand 又 nimmst. Das Ergebnis zusammengesetzt ergibt 取 – qǔ – das Chinesische schriftzeichen für nehmen.
In alten Zeiten, schnitt ein Soldat, nachdem er einen Feind getötet hatte, das linke Ohr des Feindes ab, als Beweis für seine Heldentat.

Strichfolge und Strichrichtung:

qǔ - nehmen - Strichfolge

Bestandteile:

耳 (ěr, Ohr) und 又 (yòu, wieder, auch, alte Darstellung einer nach etwas greifenden Hand)

Radikal:

耳 (ěr, Ohr);
又 (yòu, wieder, auch, alte Darstellung einer nach etwas greifenden Hand) ist ein weiteres Radikal in diesem Zeichen (取). Es dient jedoch nicht dem Auffinden in einem Wörterbuch.

Häufig benutzte Wörter und Ausrücke

  • 取代 – qǔdài – ersetzen, ablösen;
  • 取得 – qǔdé – Akquisition, Beschaffung, erringen, erzielen, erwerben;
  • 取乐 (取樂) – qǔlè – sich amüsieren, an etwas Spaß haben, sich mit etwas vergnügen;
  • 取消 – qǔxiāo – abschaffen, absagen, rückgängig machen, „Abbrechen“ am PC;
  • 取笑 – qǔxiào – lachen, verhönen, verspotten;
  • 争取 (爭取) – zhēngqǔ – nach etwas steben, um etwas ringen, um etwas streiten, für etwas kämpfen;

Weitere Artikel zu den chinesischen Schriftzeichen