Das chinesische Zeichen für „tausend“

qiān - tausend - chinesisches Schriftzeichenqiān
tausend; sehr viel, zahllos, Masse

Strichzahl: 3

Das chinesische Schriftzeichen 千 (qiān) mit der Bedeutung für die Zahl „Tausend“ sieht sehr einfach aus, ist aber auch leicht mit anderen Zeichen zu verwechseln. Bei 干 (gān, trocken) ist der obere Strich genau waagerecht. Bei 于 (yú, bei, in, an, auf) ist ebenso der obere Strich exakt waagerecht. Zusätzlich endet der senkrechte Strich in einem Haken.

Strichfolge und Strichrichtung:

qiān - tausend - Strichfolge

Radikal:

丿 (撇, piě, ein nach links auslaufender senkrechter Strich) und 十 (shí, zehn)

Häufig benutzte Wörter und Ausrücke

  • 千万 (千萬) – qiānwàn – bloß, unbedingt, auf jeden Fall, zehn Millionen;
  • 千变万化 (千變萬化) – qiānbiàn-wànhuà – Kaleidoskop, ständig ändernd, ständig wechselnd;
  • 千金 – qiānjīn- tausend Stücke Gold, (deine ehrenhafte) Tochter;
  • 一诺千金 (一諾千金) – yīnuò-qiānjīn – ein Versprechen das Gold wert ist, ein Wort auf das man zählen kann;
  • 彪炳千古 – biāobǐng qiāngǔ – für alle Zeiten glänzen, auf ewig erstrahlen;
  • 千方百计 (千方百計) – qiān fāng bǎi jì – mit allen Mitteln, nichts unversucht lassen, auf jede nur erdenkliche Art und Weise;
  • 千拂洞 – qiān fú dòng – Tausend-Buddha-Höhlen (Sehenswürdigkeit).

Weitere Artikel zu den chinesischen Schriftzeichen