Das chinesische Zeichen für „Pferd“

mǎ - Pferd - chinesisches Schriftzeichen: Pferd;
Ma (Familienname)

Strichzahl: 3

Dieses aus nur drei Strichen bestehende chinesische Schriftzeichen 马 (mǎ) mit der Bedeutung für „Pferd“, ist auch ein Familienname. Es ist die vereinfachte Kurzform des tradinionellen Langzeichens 馬 bei dem man mit etwas Phantasie die wehende Mähne, die vier Beine und den Schweif erkennen kann.

Traditionelles Langzeichen:

mǎ - Pferd - traditionelles LangzeichenDas Pferd ist auch eines der zwölf Tierkreiszeichen. Menschen, diesem Tierkreiszeichen geboren wurden gelten als freundlich, edel, fröhlich, ausdauernd, unabhängig, beredsam, umgänglich, charmant und sportlich. Die negativen Eigenschaften wären wären eitel, egoistisch, rücksichtslos, ungeduldig, flatterhaft, aufsässig, ungeduldig, unberechenbar, verschwenderisch und streitsüchtig.

Die Mondjahre des Pferdes im westlichen Kalender:
15. Februar 1942 bis 04. Februar 1943 – Wasser – Yang
03. Februar 1955 bis 23.  Januar 1955 – Holz – Yang
21.  Januar 1966 bis 08. Februar 1967 – Feuer – Yang
07. Februar 1978 bis 27.  Januar 1979 – Erde – Yang
27.  Januar 1990 bis 14. Februar 1991 – Metall – Yang
12. Februar 2002 bis 31.  Januar 2003 – Wasser – Yang

Strichfolge und Strichrichtung:

mǎ - Pferd - Strichfolge

Bestandteile:

 马 (mǎ – Pferd)

Radikal:

马, 馬 (mǎ – Pferd)

Dieses Wurzelzeichen mit der Bedeutung „Pferd“ ist eines der acht traditionellen Radikalen in der chinesischen Schrift, die aus zehn Strichen bestehen. Mit 85 Zeichenverbindungen in Mathews’ Chinese-English Dictionary sind recht viele Zeichenverbindungen mit diesem Zeichen zu finden. Das in der Volksrepublik China verwendete Kurzzeichen für Pferd 马 lässt trotz der auf drei Striche reduzierten Vereinfachung noch seine Herkunft erkennen. Das ursprüngliche Zeichen zeigte ein Pferd mit wehender Mähne.

In zusammengesetzten Zeichen deutet dieses Radikal das Begriffsfeld Pferd an, wie z. B. in 骑 (騎) qí – reiten,
驰 (馳) chí – galoppieren,
驴 (驢) lǘ – Esel,
驾 (駕) jià – navigieren, führen, fahren, steuern.

Auch 骗 (騙 – piàn – betrügen) steht in diesem Kontext, denn die ursprüngliche Bedeutung war „auf ein Pferd aufspringen und wegreiten“.

Sehr häufig dient 馬 (马 ma) als Lautträger, wie zum Beispiel:
妈 (媽) mā – Mutter,
吗 (嗎) ma – Fragepartikel,
码 (碼) mǎ – Ziffer, Nummer und
骂 (罵) mà – fluchen, schimpfen.

Häufig benutzte Wörter und Ausrücke

  • 马上 (馬上) – mǎshàng – augenblicklich, umgehend, sofort, auf der Stelle;
  • 马甲 (馬甲) – mǎjiǎ – Weste;
  • 马虎 (馬虎) – mǎhǔ – nachlässig, schlampig, unachtsam, lax, liederlich;
  • 马路 (馬路) – mǎlù – Straße;
  • 马蹄 (馬蹄) – mǎtí – Wasserkastanie;
  • 马车 (馬車) – mǎchē – Pferdekutsche, Pferdewagen, Fuhrwerk;
  • 马达 (馬達) – mǎdá – Motor;
  • 骑马 (騎馬) – qímǎ – Ritt, reiten, ein Pferd reiten;
  • 上马 (上馬) – shàngmǎ – auf ein Pferd aufsitzen, aufsitzen;
  • 下马 (下馬) – xiàmǎ – von einem Pferd absitzen, absitzen.

Weitere Artikel zu den chinesischen Schriftzeichen