Das chinesische Zeichen für „gut/mögen“

hǎo - gut - chinesisches Schriftzeichenhǎo: gut, schön, recht, sehr, ziemlich, gesund, freundlich;
hào: lieben, gern haben, mögen, etwas gerne tun, eine Vorliebe für jmdn./etw. haben

Strichzahl: 6

Dieses aus sechs Strichen bestehende chinesische Schriftzeichen 好 (hǎo) mit der Bedeutung für „gut“ setzt sich aus den beiden Zeichen für Frau und Kind zusammen. Eine Frau mit Kind ist immer gut.

Es gibt noch eine zweite Bedeutung dieses Zeichen, jedoch mit einer anderen Aussprache 好 (hào) mit dem abfallenden vierten Ton. Es bedeutet „lieben, gern haben, mögen“. Es liegt auf der Hand, dass eine Frau ihr Kind mag.

Strichfolge und Strichrichtung:

hǎo -gut - Strichfolge

Bestandteile:

女 (nǚ – Frau) + 子 (zǐ – Kind)

Radikal:

女 (nǚ – Frau)

Schriftzeichen mit dem Radikal 女 (nǚ – Frau) stehen gewöhnlich in einem verwandtschaftlichen Kontext mit dem Weiblichen, wie beispielsweise 她 (tā – sie), 妈 (mā – Mutter), 姐 (jiě – ältere Schwester), 妹 (mèi – jüngere Schwester), 姑 (gū – Tante), 婆 (pó – Großmutter, ältere Frau), 好 (hǎo – gut).

Häufig benutzte Wörter und Ausrücke

  • 好些 – hǎoxiē – nicht wenige, ziemlich viele, zahlreich;
  • 好像 – hǎoxiàng – scheinen, anmuten, ähnlich sein, als ob, es scheint, dass…;
  • 好吃 – hǎochī – lecker, gutschmeckend, köstlich, schmackhaft;
  • 好喝 – hǎohē – lecker;
  • 好看 – hǎokàn – gut aussehen, attraktiv, hübsch, schön;
  • 好笑 – hǎoxiào – lustig, komisch, lächerlich, zum Lachen;
  • 好听 (好聽) – hǎotīng – wohlklingend, melodisch, schön anzuhören;
  • 好处 (好處) – hǎochù – Nutzen, Vorteil, Gewinn;
  • 好久 – hǎojiǔ – sehr lange, schon lange, schon lange Zeit, schon längst;
  • 好主意 – hǎozhǔyì – Gute Idee!

Weitere Artikel zu den chinesischen Schriftzeichen