Das chinesische Schriftzeichen für „alt“

gǔ - alt - chinesisches Schriftzeichen
alt, altertümlich, antik; Altertum; Gu (Name)

Strichzahl: 5

Das chinesische Schriftzeichen 古 (gǔ) mit der Bedeutung für „alt“ besteht aus den beiden Zeichen 口 (kǒu, Mund, Öffnung) und 十 (shí, zehn). Beide Zeichen kann man dahingehend interpretieren, dass eine Tradition durch (口) zehn (十) Generationen weitergegeben wurde und somit „alt“ ist.

Eine andere, jedoch etwas prekäre Interprätation von des chinesischen Zeichens 古, könnte man von dem Abbild eines Sarges mit einem christlichen Kreuz herleiten. Damit hätte man zumindest auch eine Brücke zur Bedeutung dieses Zeichens.

Strichfolge und Strichrichtung:

gǔ - alt - Strichfolge

Bestandteile:

十 (shí, zehn) und 口 (kǒu, Mund)

Radikal:

口 (kǒu, Mund)

Häufig benutzte Wörter und Ausrücke

  • 古代 – gǔdài – Altertum, Antike, antik, alte Zeit;
  • 古老 – gǔlǎo – alt, uralt, altertümlich, hohes Alter, Vorfahre;
  • 古文 – gǔwén – antike Schriftform, Prosa im klassischen Stil;
  • 古典 – gǔdiǎn – klassisch, Klassiker;
  • 古巴 – Gǔbā – Kuba;
  • 古怪 – gǔguài – sonderbar, merkwürdig, exzentrisch, eigentümlich, kauzig, seltsam, Merkwürdigkeit;
  • 古董 – gǔdǒng – Antiquität, alte Rarität;
  • 古迹 – gǔjì – Ruine, historische Sehenswürdigkeit;
  • 古迹 (古跡) – gǔjì – Altertümer, antike Ruine, Denkmäler, historische Sehenswürdigkeiten.

Weitere Artikel zu den chinesischen Schriftzeichen