Das chinesische Zeichen für „einzeln“

gè / ge - allg. chinesisches Zählwortgè / ge
einzeln, Stück (allgemeines Zählwort); Zählwort für Ereignisse, Dinge, Bewegungen, Angelegenheiten, Menschen, Gäste, Stunden, Sätze

Strichzahl: 3

Die Bedeutung dieses aus drei Strichen bestehenden chinesischen Schriftzeichen 个 (gè/ge) verkörpert ein allgemeines Zählwort. Es besteht aus 丨 (einem Senkrechtstrich – gùn) und aus dem Zeichen für Mensch, Person 人 (rén). Um sich dieses einfache Schriftzeichen zu merken eine Brücke zu bauen, könnte man den senkrechte Strich für einen Eins stellen. Da eine Person ein einzigartiges Individium ist, kann man hier den Bogen spannen zu einem allgemeinen Zählwort.

Traditionelles Langzeichen:

gè/ge - allg. Zählwort - traditionelles Langzeichen

Strichfolge und Strichrichtung:

gè/ge - allg. Zählwort - Strichfolge

Bestandteile:

丨 (einem Senkrechtstrich – gùn) und 人 (rén, Peron, Mensch)

Radikal:

人 (rén, Peron, Mensch)

Häufig benutzte Wörter und Ausrücke

  • 个别 (個別) – gèbié – individuell, einzeln, ganz wenige, vereinzelt, sehr selten;
  • 个个 (個個) – gègè – jeder Einzelne, jeder für sich;)
  • 个人 (個人) – gèrén – Individum, Einzelperson, privat, persönlich, individuell, ich;
  • 个儿 (個兒) – gèr – Körpergröße, Statur;
  • 个性 (個性) – gèxìng – Individualität, der spezielle Charakter, Wesensart, Persönlichkeit;
  • 个子 (個子) – gèzi – Körperbau, Statur;
  • 个体 (個體) – gètǐ – das Individuum, das Einzelwesen, der Einzelne, einzeln.

Weitere Artikel zu den chinesischen Schriftzeichen