二 – èr – chinesisches Zeichen für „zwei“

èr - zwei - chinesisches Schriftzeichenèr

zwei

Strichzahl: 2

Für das chinesische Schriftzeichen 二 (èr) mit der Bedeutung für die Zahl „Zwei“ werden zwei einfacher horizontale Striche gezeichnet. Die untere Linie ist etwas länger als die obere.

Um Fälschungen beispielsweise auf Schecks in 三 (sān, drei) zu verhindern, gibt es für dieses Zeichen noch eine so genannte „Großschreibung“ 贰.

Strichfolge:
èr - zwei - Strichfolge

Bestandteile:

一 und 一

Radikal:

一 (横, héng, horizontaler Strich)

Das Schriftzeichen 二 (èr) ist selbst auch ein Wurzelzeichen für wiederum, je nach Wörterbuch 14 bis 29 anderer chinesischer Schriftzeichen.

In einigen Fällen ist dieses Radikal leicht im Zeichen zu erkennen wie beispielsweise in dem Zeichen für „einige“ 些 (xiē), In anderen Zeichen ist es etwas auseinandergerissen und deshalb nicht so einfach zu erkennen. Als Beispiel soll hier das Zeichen für „fünf“ 五 (wǔ) genannt sein.

Das Piktogramm zeigt zwei waagerechte Striche, die unterschiedlich interpretiert werden können. Zum einen als Zeichen im Sand oder als Kerben an einem Stück Holz, zum anderen auch als Striche einer Nummerierung.

Handzeichen für die Zahl „Zwei“

Chinesisches Handzeichen für Zwei

Häufig benutzte Wörter und Ausrücke

二月 – èr yuè – Februar

Weitere Artikel zu den chinesischen Schriftzeichen