Das chinesische Zeichen für „Frieden“

ān - Frieden - chinesisches Schriftzeichenān: friedlich, ruhig, Friede, Ruhe;
montieren, Installieren;
chinesischer Familienname

Strichzahl: 6

Dieses aus sechs Strichen bestehende chinesische Schriftzeichen 安 (ān) mit der Bedeutung für „friedlich / ruhig“ setzt sich aus dem Zeichen für Frau (女 – nǚ) und dem Radikal 宀 für Dach bzw. Deckel (mián oder 宝盖 bǎogài) zusammen.

Um sich eine Eselsbrücke für dieses Zeichen zu bauen, könnte man sich als Aussage merken: „Alles wird in Ordnung friedlich 安 (ān) und ruhig sein, wenn eine Frau (女 – nǚ) im Haus unter einem schützeden Dach (宀 – mián oder 宝盖 bǎogài) ist.“

Strichfolge und Strichrichtung:

ān - Frieden - Strichfolge

Bestandteile:

女 (nǚ – Frau) + 宀 ( mián oder 宝盖 bǎogài – Dach, Deckel)

Radikal:

宀 ( mián oder 宝盖 bǎogài – Dach, Deckel)

Dieses Radikal besitzt keine Funktion als Lautträger.

Häufig benutzte Wörter und Ausrücke

  • 安全 – ānquán – sicher, Sicherheit, Sicherung;
  • 安定 – āndìng – Stabilität, Ruhe, Befriedung;
  • 安静 (安靜) – ānjìng – Stille, Ruhe, still, ruhig, friedlich;
  • 安排 – ānpái – Anordnung, Disposition, Einrichtung, Organisation, Planung, Ausrichtung, arrangieren;
  • 安慰 – ānwèi – Trost, Tröstung, jmdn. trösten, mit jmdm. trauern;
  • 安心 – ānxīn – Wohlbehagen, sich beruhigen, sich wohlfühlen, sich keine Sorgen machen;
  • 安装 – ānzhuāng – Zusammenbau, Montage, Installation, Einbau;
  • 平安 – píng’ān – Frieden, gesund und munter, friedlich, wohlbehalten, sicher, heil und gesund, reibungslos.

Weitere Artikel zu den chinesischen Schriftzeichen