Das chinesische Zeichen für „Liebe“

ài - Liebe - chinesisches Schriftzeichenài
Liebe, lieben, liebhaben, gern haben, mögen, sorgen für

Strichzahl: 10

Die Bedeutung dieses chinesischen Schriftzeichens 爱 (ài) ist „Liebe“. Man könnte sich vorstellen, das der obere Teil dieses Zeichens, der als Radikal das alte Zeichen für Hand (爪) behinhaltet, die Hand einer Person darstellt, die ein Geschenk hält, um es einem besonderen Freund (友, yǒu), den diese Person mag oder liebt, zu übergeben.

Traditionelles Langzeichen:

ài - Liebe - traditionelles Langzeichen

Strichfolge und Strichrichtung:

ài - Liebe -Strichfolge

Bestandteile:

  • 爪 (zhuǎ – Kralle, Tatze, Pfote, Klaue);
  • 冖;
  • 友 (yǒu – Freund)

Radikal:

爪 (zhuǎ – Kralle, Tatze, Pfote, Klaue)

Häufig benutzte Wörter und Ausrücke

  • 爱人 (愛人) – àirén – EhepartnerIn, Liebster, Liebste, LebenspartnerIn;
  • 爱好 (愛好) – àihào – lieben, mögen, gern tun, Hobby, Interesse, Neigung, Leidenschaft, Vorliebe;
  • 爱好者 (愛好者) àihàozhě – LiebhaberIn (bzgl. eines Hobbys), Fan, KennerIn, FreundIn;
  • 爱护 (愛護) – àihù – lieben und beschützen, hegen, sich um jmdn. kümmern;
  • 爱情 (愛情) – àiqíng – die Liebe;
  • 爱惜 (愛惜) – àixī – wertschätze, mit etwas sorgsam umgehen, schonen;
  • 恋爱 (戀愛) – liàn’ài – sich verlieben, Romanze.

Weitere Artikel zu den chinesischen Schriftzeichen