Schlagwort-Archive: Traditionelle Chinesische Medizin

5000 Jahre chinesische Heilkräuterkunde

Die chinesische Heilkräuterkunde blickt auf eine 5000-jährige Geschichte zurück. Doch auch unsere vorgeschichtlichen Vorfahren verwendeten Heilkräuter. Bei der Untersuchung von etwa 60 000 Jahre alten irakischen Gräbern stieß man auf Reste vonMa Huang (Ephedra sinica), einem chinesischen Heilkraut zur Behandlung von Asthma. Ephedra, dt. Meerträubel, ist auch die Quelle des modernen Wirkstoffs Ephedrin. Weiterlesen

Wechseljahre und Traditionelle Chinesische Medizin

Viele Frauen leiden in den Wechseljahren (Klimakterium) unter typischen Beschwerden wie Hitzewallungen, übermäßiges Schwitzen, Herzklopfen, Gereiztheit, trockenen Mund oder Schlaflosigkeit. Die Lehren der Chinesischen Medizin bieten hier Methoden, die Linderung versprechen. Weiterlesen

Shen Nong und der Gelbe Kaiser

Shen Nong und der Gelbe Kaiser – Begründer der TCM

Neben Shen Nong, der als Entdecker der chinesischen Heilkräuter angesehen wird, geht man davon aus, dass der zur gleichen Zeit lebende „Gelbe Kaiser„, Huang Di, die theoretischen Grundlagen der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM) begründete. Diese wurden in „Des Gelben Kaisers Kanon der Inneren Medizin“ überliefert. Obwohl dieses Werk auf ca 2500 v. Chr. datiert wurde, stammen die ersten heute noch erhaltenen Abschriften erst aus der Zeit um 200 n. Chr. Weiterlesen

Kurze Einführung in die Traditionelle Chinesische Medizin

Die Traditionelle Chinesische Medizin, auch kurz TCM genannt, umfasst eine Reihe verschiedener Therapieformen, die in China seit ungefähr 5000 Jahren praktiziert werden. Darunter sind unter anderem die auch im Westen bekannten Therapieformen der Akupunktur, der Massage und der Heilkräutermedizin aber auch weniger bekannte Methoden wie Moxibustion, das Abbrennen von Beifuß auf Akupunkturnadeln. Weiterlesen

Behandlungsmethoden in der Traditionellen Chinesische Medizin

Die Traditionelle Chinesische Medizin fasst unterschiedliche Behandlungsmethoden zusammen. Je nach Beschwerden und Symptomen kann die eine oder andere Methode die bevorzugt werden. Bei der Auswahl sind ein ganze Reihe von Faktoren zu beachten und nicht nur das eigentliche Krankheitsbild sondern auch die Gewohnheiten und die Lebensumstände des Patienten ausschlaggebend. Weiterlesen

Diagnostische Methoden der Traditionelle Chinesische Medizin

Krankheitsgeschichte

Zunächst wird bei einem ersten Gesprächstermin mit Hilfe eines Fragebogens die ausführliche Krankheitsgeschichte des Patienten herausgearbeitet. Neben früheren Krankheiten werden alle momentan bestehenden Symptome und körperlichen Funktionsstörungen zusammengetragen. Mit einbezogen werden auch die Lebens- und Essgewohnheiten sowie Vorlieben und Abneigungen. Weiterlesen

Chinesischer Tee bei Wind-Kälte-Invasion

Weiterlesen

Kosten der Behandlung mit Traditioneller Chinesische Medizin

Die Traditionelle Chinesische Medizin (TCM) steht bei den gesetzlichen Krankenkassen nicht allzu hoch im Kurs. Meist übernehmen sie nur die Kosten einer Akupunktur bei Rücken- und Knieschmerzen. Alle anderen Therapien und Behandlung im Rahmen der TCM müssen vom Patienten in der Regel selbst bezahlt werden. Weiterlesen

Chinesische Kraftsuppe

Chinesische Kraftsuppe mit roten chinesischen Datteln, Lotuswurzel und chinesischer Angelikawurzel kräftigt die Gesundheit und verbessert das Allgemeinbefinden. Besonders in der kalten Jahreszeit und nach stressreichen Tagen hilft diese Suppe schnell wieder zu Kräften zu kommen. Weiterlesen

Die Grundeigenschaften der Arzneien in der TCM

Die Darstellungen des menschlichen Körpers und der für chinesische Arzneien verwendeten Pflanzen unterscheiden sich deutlich von der Sichtweise der westlichen Medizin.

Die chinesischen Heilkräuter werden in der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM) nach deren ureigenen Merkmalen sowie nach den Wirkungen auf den Körper des Menschen eingeteilt. Weiterlesen