Top 10 Sehenswürdigkeiten in Shanghai

Es nicht leicht zu sagen, welche die besten Sehenswürdigkeiten und Attraktionen sind, die man als Tourist in Shanghai gesehen haben muss und es ist sehr schwer ein zutreffendes Ranking abzugeben. Jeder wird in dieser Stadt seine eigenen Vorlieben finden. Doch die ersten beiden Attraktionen werden sicher alle Besucher von Shanghai sehen wollen. Nachdem man hier war, wird jeder sein eigenes Ranking aufstellen können.

1. Der Bund

Der Bund (Waitan) ist eines der bekanntesten architektonischen Symbole von Shanghai und Synonym für die imposanteste Uferpromenade des Fernen Ostens. Der Bund in Shanghai wurde zum ersten Mal im Jahr 1846 genutzt, als das erste britische Unternehmen dort ein Büro eröffnete.

Entlang der Uferpromenade trifft die glorreiche Vergangenheit auf eine verheißungsvolle Zukunft, die jenseits des Flusses, in Pudong, aufragt. Dort steht, wie ein futuristisches Raumschiff der Fernsehturm auf seinen drei Beinen und überragt das neue Finanz- und Wirtschaftszentrum.

Buslinie: 20, 22, 37, 42, 55, 65, 71, 123, 503

2. Shanghai Nanjing Road

Die Nanjing Road ist eine Fußgängerzone, in der in jeder Minute ein dichtes Gedränge herscht. Sie wird als die erste kommerzielle Straße Shanghais angesehen. Die 5,5 km lange Nanjing Road ist heute die geschäftigste und wohlhabendenste Straße in Shanghai. Sie wurde im Jahre 1851 erbaut. Früher gab es hier nur vier Kaufhäuser entlang der Straße. Jetzt ist die Nanjing Road ist die Nummer eins der Einkaufsstraßen im Zentrum von Shanghai. Sie führt ausgehend vom Bund, der beeindruckenden Uferpromenade bis zum Jing’an Tempel und hat am östlichen Ende eine Allwetter-Fußgängerzone.

Heute dominieren nicht mehr die großen traditionellen Läden die Straße, sondern moderne Einkaufszentren, Fachmärkte, Theater und internationalen Hotels die auf beiden Seiten der Straße wie Pilze aus dem Boden schossen.

Öffentlicher Nahverkehr
Buslinien:
East Nanjing Road: 37, 65, 66, 108, 123, 135, 220, 251, 305, 306, 307, 314, 317, 330, 868, 910, 928, 929, 940, Tourist Bus Line 8 oder Metro Line 2 bis East Nanjing Rd. Station.
West Nanjing Road: 36, 57, 76, 128, 148, 206, 304, 323, 451, 738 oder Metro Line 2 bis West Nanjing Road Station.

3. Volksplatz – People´s Square

Wo einst Pferderennen ausgetragen wurden, befindet sich heute der 14 Hektar große Volksplatz im modernen neugeschaffenen Zentrum von Shanghai umgeben von den Gebäuden der Stadtregierung, dem Opernhaus, dem Grand Theatre,dem futuristischen Komplex der Urban Planning Exhibition Hall und dem Shanghai Museum. Heute fütter die Menschen dort Tauben und lassen Drachen steigen. In der Mitte des Platzes befindet sich ein intelligenter musikalische Brunnen.

Adresse: No. 300, People’s Avenue, Huangpu District
Öffentlicher Nahverkehr: Metro Line 1, Line 2, Line 8 bis People’s Square

4. Shanghai Museum

Viele sagen, das Shanghai Museum wäre das Beste Museum von ganz China. Chinesische Architekten ließen sich von uralten Zeiten insperieren und verwirklichten den an eine altertümlichen Bronzetopf erinnernden Bau, in dem heute eine erstklassige Sammlung alter chinesischer Kunst mit über 120 000 historischen Artefakten in 11 Galerien ausgestellt wird. Die Galerie der Steinskulputern und die Bronzegallerie beherbergen die beliebtesten Sammlungen aus dem 18. Jahrhundert v. Ch.

Adresse: 201 Renmin Avenue, Shanghai, China 200003; 86-(0)21-6372-3500 http://www.shanghaimuseum.net

5. Shanghai Acrobatics

Die Shanghai Acrobatics sollte man auf keinen Fall verpassen. Sie geben jeden Abend eine ca. zweistündige Vorstelleung. Die Akrobaten-Truppe wurde 1951 gegrüdent und ist heute die beste in ganz China. Die Akrobatik-Show hat sich zu einer der beliebtesten Abendunterhaltungen für Touristen in Shanghai entwickelt.

Adresse: The Shanghai Center Theatre, 1376 Nanjing Xi Lu, Shanghai, China
Vorstellungen täglich 19:30 Uhr, üblicherweise sieben Abende pro Woche.
http://shanghaiacrobats.com

6. Yu Yuan Garden

Yuyuan ist der bekannteste Garten in Shanghai und die bedeutenste klassisch-chinesische Sehenswürdigkeit der Stadt. Er befindet sich im Herzen der Altstadt von Shanghai und einer der wenigen noch existieren alten touristischen Orte in Shanghai. Yu bedeutet „Frieden und Gesundheit“ und so stellt dieser Garten auch einen Ort der Ruhe und Erholung von dem geschäftigen Treiben Shanghais dar.

In der Nähe des Yu Yuan Garden befindet sich der Shanghai Basar, ein große Anzahl von kleinen Straßen und Gassen, in denen Händler  ihre Produkte und Lebensmittel an Touristen und Einheimische verkaufen.

Die Geschichte des Gartens reicht zurück bis in die Ming-Dynastie und wurde zunächst als Privatgarten von Yun Duan gebaut, der ihn auch über 20 Jahre lang benutzte und seine sämtlichen Erparnisse in den Garten investierte.

Eintritt: 40 RMB
Öffnungszeiten: 08:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Öffentlicher Nahverkehr: Bus Linie 11, 26, 64, 730, 926, 980, 932
Adresse: 132. Anren Street, Shanghai

7. Longhua-Tempel

Die wahrscheinlich schönste Tempelanlage von Shanghai, der Longhua Tempel ist ein idealer Ort zur spirituellen Besinnung vom kommerziellen Rausch der Stadt. Vor dem Haupttor des wahrscheinlich im 3. Jahrhundert gegründeten Tempel befindet sich eine anmutige Pagode aus dem Jahr 977. Während der Kulturrevolution war der Tempel geschlossen und alle ursprünglichen Statuen wurden zerstört.

Heute beherbergt der „Tempel der Drachenblume“ mit seinem ruhigen Charme über 80 Mönche.

Zur Mittagszeit kann man sich im rechten Seitenflügel mit einer guten Nudelsuppe stärken oder auch im vegetarischen Restaurant Peony im angrenzenden Longhua-Hotel essen.

Eintritt: 10 RMB
Öffnungszeiten: 07:00 Uhr bis 16:30 Uhr
Adresse: Longhua Lu 2853 M 1 Shanghai Indoor Stadium plus Taxi

8. Oriental Pearl Tower

Ein Vorzeigebeispiel der modernen chinesischen Architektur ist der 468 m hohe Oriental Pearl Tower als Wahrzeichen der Stadt. Mit seinem Rosarot symbolisiert er die erhoffte Zukunft, die Perlen stehen für Reinheit. Bei klarer Sicht hat man von der Aussichstplatform der „Perle des Ostens“ einen fantastischen Ausblick auf Shanghai.

Die Geschichte der Stadt ist im Sockel des Fernsehturms dargestellt.

9. Shanghai Xintiandi

Xin Tian Di (Neuer Himmel und Erde) ist vergleichbar mit Lan Kwai Fong in Hongkong oder Clarke Quay in Singapur. Es ist eine autofreie Zone mit vielen Läden, Restaurants und Unterhaltungsmöglichkeiten. Xin Tian Di ist am Weg Nr. 181 der Taicang Road Shanghai in der alten Shikumen (Steintor) Wohngegend in der Nähe „Zhonggong Yidahuizhi“, dem Ort des ersten nationalen Kongresses der Kommunistischen Partei, gelegen.

Nach der Restaurirung der 3 Hektar großen Fläche ist Xin Tian Di eine gute Mischung zwischen den neuen und modernen Gebäuden und dem alten Gebiet. Deshalb wird dieses Gebiet auch Shikumen Xintiandi genannt.

Die Vergangenheit und die Gegenwart, der Osten und der Westen geben  Xintiandi einen sehr zauberhaften Charme, so dass es für die meisten Besucher aus dem Ausland ein idealer Standort ist, um eine gute Sicht auf die Geschichte, Kultur und den modernen Lifestyle von Shanghai zu bekommen.

Bus Linie 42, 146, 911, 926, 932 oder Metro Line 1 oder 8 bis Huangpo South Road Station.

10. Shanghai Maglev Magnetschwebebahn

Die Magnetschwebebahn vom internationalen Flughafen in die Stadt ist die perfekte Metapher für Shanghai. Der Zug erreicht eine Geschwindigkeit von 430 kmh und die Fahrt dauert weniger als acht Minuten. Das aufkommende Gefühl der Desorientierung gibt Hinweise auf die schnelllebige Stadt Shanghai. Die Bahn-Linie wurde vor allem als Prestigeprojekt, um die Besucher Shanghais zu beeindrucken und nicht für die Beförderung Einheimischen gebaut. Um die Fahrt zwischen Flughafen und Shanghai genießen zu können, bezahlt man für einen Einzelfahrscheine 50 Yuan.