Pferd – 马 / 馬

Freundlich und beliebt aber ungeduldig;
kann gut mit Geld umgehen und steht meist auf der Gewinnerseite.

Stärken: freundlich, edel, fröhlich, ausdauernd, unabhängig, beredsam, umgänglich, charmant und sportlich
Schwächen: eitel, egoistisch, rücksichtslos, ungeduldig, flatterhaft, aufsässig, ungeduldig, unberechenbar, verschwenderisch und streitsüchtig

Verträgt sich bestens mit TigerHase, Schaf und Hund aber niemals mit Ratte.

Typische Berufe: Hotelier, Barkeeper, Übersetzer, Journalist, Abenteurer

Die Mondjahre des Pferdes im westlichen Kalender:
15. Februar 1942 bis 04. Februar 1943 – Wasser – Yang
03. Februar 1955 bis 23.  Januar 1955 – Holz – Yang
21.  Januar 1966 bis 08. Februar 1967 – Feuer – Yang
07. Februar 1978 bis 27.  Januar 1979 – Erde – Yang
27.  Januar 1990 bis 14. Februar 1991 – Metall – Yang
12. Februar 2002 bis 31.  Januar 2003 – Wasser – Yang

Menschen des Tierkreiszeichens Pferd sind kraftvoll, ausdauernd, anmütig und unabhängig. Sie arbeiten hart für ihren Erfolg und werden mit finanzieller Sicherheit belohnt. Pferde sind etwas angeberisch und möchten gern von vielen Menschen bewundert werden. Zu ihrer Intelligenz und Freundlichkeit gesellen sich aber auch List und Egoismus. Pferdemenschen sind sehr lebhaft und durchaus beliebt. Ihr rethorisches Talent verhilft ihnen oftmals zu Führungspositionen.
Pferdenmenschen verlieben sich schnell und häufig und es dauert einige Zeit bis sie den richtigen Partner finden.

Das Pferd und die fünf Elemente

Jedes Tierkreiszeichen ist in seinem 60-jährigen Zyklus einem der fünf Elemente Holz, Feuer, Erde, Metall oder Wasser zugeordnet. Sie sind untereinanader verbunden und haben entscheidenden Einfluss auf das Leben. Jedes Element hat seine eigene Funktion. Dabei hat jenes Element, das dem entsprechenden Geburtjahr zugeordnet ist, einen entscheidenden Einfluss auf das Leben der in diesem Jahr geborenen Menschen.

Holz 1954, 2014

Das Holz-Pferd ist stolz, würdevoll und intelligent. Es ist eine einnehmende Führungspersönlichkeit und ständig von Bewunderern umgeben. Allerdings kann es nur unter Druck, aber dann mit Überzeugung und Leidenschaft Entscheidungen treffen und blitzschnell reagieren. Gewöhnlich verdient das Holz-Pferd sehr viel Geld, welches es jedoch wegen seiner überschwenglichen Großzügigkeit gegenüber Freunden schnell wieder verliert.
In der Liebe ist das Holz-Pferd ein unvergesslicher Partner. Seine Beziehungen sind für die Ewigkeit.

Feuer 1906, 1966

Das Feuer-Pferd hat bis ins hohe Alter eine sprühende Vitalität. Mit geradezu philosophischer Geduld geht es durchs Leben und besitzt die unerschütterliche Fähigkeit, nach Niederlagen, egal wie hart sie auch sind, nicht den Mut zu verlieren. Durchlebt des Feuer-Pferd eine Zeit der Einsamkeit hat es ein unstillbares Bedürfnis nach intelektueller Stimulanz, das es mit Lesen, Zuhören, Gesprächen und Reisen befriedigt.
Es ist das pure Vergnügen in ein Feuer-Pferd verliebt zu sein. Es ist nicht kleinlich mit Zärtlichkeiten und Küssen. Seine Liebe zeigt es vorwiegend durch Taten, anstatt viel darüber zu reden.

 

Erde 1918, 1978

Das Erd-Pferd geht stolz und hoch erhobenen Hauptes durchs Leben. Es muss nie ein schlechtes Gewissen haben oder sich entschuldigen. In seinem Leben wird es alle Arten von Prüfungen meistern. Als Freund ist es fürsorglich, großzügig, tolerant und niemals verurteilend oder zynisch. Das Erd-Pferd widmet sich nahzu fanatisch seiner Karriere. Dadurch hat es die notwendigen finanziellen Mittel und die Möglichkeit die Annehmlichkeiten des Lebens zu genießen und einen hohen Lebensstandard zu halten.
In der Liebe mag es wilde und romantische Wochenenden zu denen auch altmodisch geflüsterte Geständnisse gehören.

Metall 1930, 1990

Das Metall-Pferd ist flexibel und anpassungsfähig genug, um die ganze Bandbreite des Lebens auszukosten. Die Interessen dieses vielseitigen Menschen sind weit gestreut. Es ist immer bereit für neue Erfahrungen und ergreift jede Gelegenheit für ein Abenteuer. Das Metall-Pferd ist sehr wissbegierig und will alles mögliche lernen. Es findet nichts schlimmer, als nichts zu wissen. „Was wäre wenn“-Gedanken lässt das Metall-Pferd gar nicht aufkommen, sondern macht lieber das Beste aus der bestehenden Situation. Auch wenn es ein verantwortungsbewusster und ernstzunehmender Mitarbeiter ist, gestaltet sich die finanzille Situation seines Lebens allerdings relativ unbeständig.
In der Liebe ist das Metall-Pferd loyal und verständisvoll und bekommt im Gegenzug das Beste zurück.

 

Wasser 1942, 2002

Das lustige Wasser-Pferd ist mit seiner philosophisch und locker sitzenden Zunge immer offen für die Ironie des Lebens. Es erkennt wie klein die meisten Probleme in der Gesamtheit der Zusammenhänge des Lebens sind und versucht seine persönlichen Gefühle außen vor zu lassen. Das Wasser-Pferd ist wie alle Pferde sehr karriereorientiert und besitzt ein ausgeprägetes Verantwortungsbewusstsein. Obwohl sein Leben durch Höhen und Tiefen geprägt ist, lebt es im Alter in einem relativ konstanten, finanziellen Glück.
In der Liebe haben Dauerhaftigkeit und Konstanz für das Wasser-Pferd eine große Bedeutung. Gegenüber seinem Partner ist es überaus loyal und geprägt von Hingabe, Fürsorge und Zärtlichkeit.